Onlinekurs – Hochsensibel

(4 Kundenrezensionen)

149,00

NÄCHSTER START: 19. AUGUST 2019.

Der Kurs ist ausgebucht!

Nicht vorrätig

Kategorien: ,

Beschreibung

In vier Wochen möchte ich dir Ideen, Inspiration, Übungen und Selbstlernmaterial für deinen eigenen persönlichen Weg mitgeben.

Dieser Kurs bietet dir Einblicke zu verschiedenen Bereichen der Hochsensibilität, unter anderem: Licht- und Geräuschempfindlichkeit, Unwohlsein in größeren Gruppen, den eigenen Wunsch nach tiefer Verbundenheit zum eigenen Umfeld und das Thema Hochempathie (intensives Mitfühlen mit Menschen und Tieren).

Der Kurs umfasst neben dem Ebook zum Thema Hochsensibilität, in welchem dir die schriftlichen Inhalte sowie Übungen und Selbstlernmaterial zur Verfügung stehen, auch ein vierwöchiges Email-Coaching, um dir die Möglichkeit zu geben, dich innerhalb der Kurszeit intensiv mit mir per Email auszutauschen. Damit ich allen Teilnehmern, die das Email-Coaching in Anspruch nehmen möchten, auch gerecht werden kann, ist die Teilnehmerzahl begrenzt und ich antworte pro Teilnehmer in max. zwei Emails pro Woche, die sehr umfangreich und persönlich geschrieben sind.

Zusätzlich zum Email-Coaching und dem Ebook bekommst du für die Dauer des Kurses ein persönliches Passwort für einen geschützten Bereich auf meinem Blog, in welchem du die Lerninhalte der jeweiligen Woche zu jeder Zeit aufrufen kannst. In jeder Woche lade ich dort zusätzlich zwei Inspirationsvideos hoch, die dich durch die Wochen führen und dir einen Einblick von meinen persönlichen Gedanken und Erlebnissen zum Thema Hochsensibilität bieten.

Der Kurs ist für dich geeignet,

  • wenn du dich angesprochen fühlst, weil du deinem Wesenszug der besonders sensiblen Person auf die Spur kommen möchtest.
  • wenn du dir wünschst deine Sensibilität auch im Alltag immer mehr von einem Stolperstein in eine Superkraft umzuwandeln.
  • wenn du dir selbst mit Achtsamkeit und Selbstliebe begegnen möchtest, um Authentizität in deinem Leben zu manifestieren.
  • wenn du an deinem Selbstverständnis als (mit)fühlender Mensch arbeiten möchtest.
  • wenn du die Sensibilität in Freundschaften, Beziehung und Beruf(ung) einbinden möchtest.
  • wenn du deine Sensibilität auch in dein Zusammensein mit Tieren einbringen möchtest.
  • wenn du die Philosophie der positiven Verstärkung gerne auch in deinen Alltag integrieren möchtest.

Der Onlinekurs umfasst das Ebook Hochsensibel – Eine Liebeserklärung an Stolperstein und Superkraft, acht Inspirationsvideos (zwei pro Woche), sowie ein freiwilliges, begleitendes vierwöchiges Email-Coaching.

Ich freue mich sehr auf dich und bin so gespannt dieses besondere Thema mit dir zusammen in den Fokus zu nehmen!

Bei Fragen zum Kurs kannst du mir gerne eine Email an info@meinfaible.de senden.

4 Bewertungen für Onlinekurs – Hochsensibel

  1. Saskia Wanner (Verifizierter Besitzer)

    Es hat sich so viel in diesem Monat verändert und tut es immer noch.
    Ich hab gelernt zuzulassen was ist. Die Beziehung zu meinem Pferd ist seither sehr viel tiefer geworden, ich liebe sie nicht mehr nur für das was sie macht, sondern für das was sie ist.
    Ich kann mich selbst immer besser annehmen und werde immer sicherer. Ich nehme mir bewusster zeit für mich.

    Liebe Miri, gerade das e-mail coaching hat mir sehr geholfen. Ich hab das was du geschrieben hast nicht nur gut verstanden sondern richtig gefühlt. Nach deinen Emails konnte ich meist nicht mehr aushöhlen zu strahlen.
    Die Zeit hat einfach gut getan.
    DANKE

  2. Denise Hagenlocher (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Miri,

    nun kommt endlich endlich auch meine Bewertung zum Hochsensibelkurs.
    Mir fällt es unheimlich schwer, die Zeit des Kurses in Worte zu fassen, aber ich werde mein bestes tun;)

    Genau heute habe ich mir nochmal unsere Emails durchgelesen und obwohl es noch nicht lange her ist, hat sich in dieser Zeit so unglaublich viel getan und bewegt.
    Ich weiß schon seit fast einem Jahr, dass ich hochsensibel bin. An dieser Stelle noch ein ganz fettes DANKE an dich. Du hast mich auf diesen Weg gebracht, hast mir geholfen, meinen Gefühlen und Empfindungen einen Namen zu geben.
    Früher dachte ich, dass etwas mit mir nicht stimmt. Weil ich einfach anders fühlte und wahrnahm als mein Umfeld.
    Aber als ich wusste, dass es so etwas wie Hochsensibilität gibt, war ich so glücklich.
    Trotzdem war es für mich oft noch ein Stolperstein, ich konnte nicht wirklich damit umgehen. Hatte auch niemandem zum Reden, das habe ich mich einfach nicht getraut.

    Der Kurs hat mir unglaublich geholfen, liebe Miri, du kannst dir nicht vorstellen, in welchem Ausmaß er mein Leben bereichert hat.

    Ich kann nun viel offener mit meiner SUPERKRAFT umgehen, weiß wann ich einfach mal Pause drücken muss, kann meine Kräfte besser einteilen.
    Die Beziehung zu meiner Sabrina hat sich auch total gewandelt, seitdem ich mich nicht mehr dagegen sträube, was ich fühle.
    Ich kann besser akzeptieren, wenn mich meine Hochsensibilität mal wieder aus den Socken haut und mir alles zu viel ist.
    Es ist okay so wie es ist.

    Unser Email-Austausch war wunderschön. (Ausgedruckt übrigens 19 Seiten :O)
    Ich hab deine Leidenschaft durch den Bildschirm durch gespürt und hab mich so verstanden gefühlt.
    Ganz ehrlich, ich finde keine passenden Worte dafür. Nichts würde dir und deiner liebevollen Art gerecht werden.

    Danke dir für alles, Miri.

    Wie ich schon damals sagte, “Du bist ein Licht für diese Welt.”<3

    Ich freue mich, dass du meinen Klischeesatz damals angenommen hast!!;-)

    Danke, dass du mich zur Veränderung angeregt hast und einen wichtigen Teil meines Lebens begleitet hast.

    Deine Denise 🙂

  3. Franzi O. (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Miri,

    Ich gestehe, dass ich anfangs schon etwas überlegt habe, ob ich den Kurs machen soll, denn trotz „Frühbucherrabatt“ steht mir eben „nur“ mein Azubigehalt zu. Aber gleich vorneweg: Gott im Himmel bin ich froh, dass ich deinen Kurs mitgemacht habe.

    Wie bereits im Coaching geschrieben, helfen mir deine Denkansätze schon mittlerweile jahrelang(!!) für meine persönliche Entwicklung und dank DIR bin ich mittlerweile auf dem absolut richtigen Weg, das fühle ich. Wenn mich schon deine Instagramstories so inspirieren, dann war klar, dass mich der Kurs in andere Dimensionen versetzen wird – und das hat er absolut. Das Witzigste ist, dass ich nicht einmal benennen kann, was sich genau alles verändert hat aber ich kann täglich fühlen, wie viel mehr meine Gedanken „mitspielen“ und das wirklich nur deshalb, weil deine wöchentlichen Videos so viele Dinge in mir angeregt haben und so viele wundervolle neue Ideen und Denkanstöße gaben.

    Meiner Empfindung nach war der Hochsensibelkurs weit mehr als „nur“ für die Hochsensibilität. Es hat rundum geholfen und die Sensibilität wie ganz nebenbei wunderbar miteingegliedert, so dass es ganz einfach war, das Ganze anzunehmen und mit dem wundervollen Persönlichkeitsmerkmal zu arbeiten und sich selbst auch damit zu arrangieren, als es zwanghaft loswerden zu wollen.

    Das persönliche Coaching hat für mich auch eine riesen Freude erbracht, ich habe immer ganz sehnsüchtig auf deine Antworten gewartet, denn ich habe mich selten so verstanden GEFÜHLT, wie von dir.

    Durch den Kurs habe ich wahrlich eine Freude daran entwickelt, positiv und unbefangen mit mir und an mir selbst zu arbeiten, ganz ohne den Hau-ruck-das-muss-klappen-Hammer.
    Und sowieso, deine Art dein Wissen und deine Gedanken weiterzugeben hat so etwas meditatives, beruhigendes, ich glaube du könntest selbst mit einem Gespräch über leere Tupperdosen mich zur inneren Ruhe bringen. *lach*

    Fazit:
    Man muss natürlich mit deinem Material arbeiten, denn bekanntlich: „Von nix kommt nix!“ aber wenn man das etwas tut, dann kann man im Endeffekt nur als besseres Selbst hervorgehen.
    Ich habe so das unbestimmte Gefühl, dass das nicht unser letzter gemeinsamer Kurs war … 😉

    Bis dahin und auch auf diesem Wege nochmal ein riesiges DANKE

    Deine Franzi

  4. Mara (Verifizierter Besitzer)

    Miri du bist in meinen Augen eine Heldin.

    Ich habe bereits vor dem Hochsensibel Kurs den Achtsamkeitskurs gemacht und war damals schon völlig in den Bann von deiner absolut herzlichen, wundervollen und sehenden Art gezogen. Hochsensibilität war für mich bereits länger ein Thema für mich und ich hatte mich damit bereits einige Zeit beschäftigt. In diesem Kurs kam ich jedoch nochmal auf eine ganz andere Ebene. Sei es durch den wundervollen, intensiven Austausch mit dir, das grandiose E-book oder die Dinge, die ich auf eigene Faust erleben durfte. Ganz besonders im Herzen sind mir diese Worte geblieben: “Es gibt für alles eine Zeit.
    Eine Zeit für die Trauer und eine Zeit für die Freude.
    Eine Zeit für die Arbeit und eine Zeit für die Ruhe.
    Eine Zeit für die Geburt und eine Zeit für den Tod.
    Eine Zeit für Neuanfänge und eine Zeit für die Gewohnheit.
    Eine Zeit für Gemeinschaft und eine Zeit für Einsamkeit.
    (…)“
    Ich weiß gar nicht genau, wie ich all diese Emotionen und anderen Dinge die ich in dieser Zeit fühlen durfte und immer noch fühlen darf in Worte fassen kann. Ich darf meine Hochsensibilität als Geschenk sehen, auch wenn es manchmal ein Stolperstein sein kann. Kopf, Herz und Seele werden so gerne voneinander getrennt gesehen, aber wir dürfen sie Hand in Hand gehen lassen und darauf vertrauen, dass es gut so ist wie es ist.
    Das aller schönste war aber eigentlich dieses breite Grinsen im Gesicht und im Herzen, wenn ich deinen Worten gelauscht habe oder deine Worte gelesen habe. Denn dann weiß man, es war die richtige Entscheidung und es kommt im Herzen an. Ich würde sofort wieder einen solchen Kurs (irgendwie wird das Wort Kurs dem gar nicht gerecht) bei dir machen. Du steckst so viel Liebe, Leidenschaft, Gefühl und Verständnis in deine Worte, das habe ich selten erlebt. Ein wahres Geschenk. Du bist so viel Licht für diese Welt und meines hast du auf eine ganz besondere Weise wieder zum Leuchten gebracht..

    Einfach DANKE, Miri… von ganzem Herzen!
    Mara

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.