Über mich.

Foto: bjoernb

Foto: bjoernb

Geboren und aufgewachsen in Wuppertal, habe ich mich mit 18 Jahren nach dem Abitur für einen Auslandsaufenthalt in Südafrika entschieden. Dort schloss ich mich unter anderem den Lipizzanern in Johannesburg an, bei denen ich mich vor allem in der klassischen Dressur fortbilden konnte.

Nach dieser Zeit entschied ich mich für ein Studium der Politikwissenschaft und Pädagogik, arbeitete studienbegleitend zwei Jahre im Journalismus und bemerkte nach dieser bereichernden Zeit, dass mir die Pferde für meine berufliche Zukunft fehlten. So begann ich im Januar 2014 noch während des Studiums über mein Herzensthema zu bloggen, besuchte in meiner freien Zeit Veranstaltungen und Vorträge zu unterschiedlichsten Themen im Pferdebereich und arbeitete mich besonders tief in die positive Verstärkung ein.

Ich machte eine zusätzliche Ausbildung zur Physiotherapeutin für Pferde und Hunde, begann als Coach Menschen mit ihren Pferden auf dem gemeinsamen Weg zu einer schöneren Beziehung zu unterstützen und zusammen mit meinem Team Horsebond einen intensiven Austausch zum achtsamen Umgang mit Pferden und meiner persönlichen Weiterentwicklung. In meinen Seminaren führe ich Pferd und Mensch zusammen, in dem ich mit großer Lebensfreude Inspiration und Wissen sowohl für die körperliche, als auch für die seelische und geistige Entwicklung von Pferd und Mensch weitergebe.

Seit 2016 arbeite ich neben meiner Autoren– und Coachingtätigkeit unter anderem für ein Unternehmen, welches sich auf die Teamentwicklung spezialisiert hat. Dort erlebe ich Gruppendynamik, lerne von Konfliktentstehung und -lösungen und genieße die Arbeit in einem Team.

Die Selbstreflexion und Persönlichkeitsentwicklung ist zum zentralen Thema meines Blogs geworden. Auf der Reise zu uns selbst sind Pferde kraftvolle Unterstützer, ehrliche Kritiker und achtsame Begleiter. Ich freue mich, wenn ich auch dich auf einem Teil deines Weges begleiten darf.

Du möchtest Post von mir? ♥Newsletter abonnieren!