Ebook – Vier Wochen Achtsamkeit

5.00 von 5 basierend auf 8 Kundenbewertungen
(8 Kundenrezensionen)

39,00

In meinem Ebook „Vier Wochen Achtsamkeit“ gebe ich dir vier Wochen lang Ideen, Inspiration, Übungen und Selbstlernmaterial für deinen eigenen persönlichen Weg mit.

Das Ebook umfasst alle vier Module der einzelnen Wochen meines Coachingprojektes zum Thema Achtsamkeit.

 

Es ist dir natürlich selbst überlassen, wann du von einer Woche in die nächste wechselst. Meiner Erfahrung nach haben die Teilnehmer der vergangenen Onlinekurse zur Achtsamkeit das Gespür für den richtigen Zeitpunkt des Wochenwechsels als eine Aufgabe des Themas wunderbar gemeistert.

Das Ebook ist für dich geeignet,

  • wenn du dir mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit wünschst.
  • wenn du dir Klarheit in Bezug auf deine Beziehung zu dir selbst und zu den Menschen und Tieren in deinem Leben wünschst.
  • wenn du deine Ziele aus den Augen verloren hast, oder wenn du spürst, dass du gerne neue Ziele definieren möchtest.
  • wenn du sensibel mit Tieren umgehen möchtest, und deine Talente gerne mit in eure gemeinsame Arbeit einfließen lassen willst.
  • wenn du auf der Suche nach einer tieferen, emotionalen Verbindung zu deinem Tier bist, und besonderen Wert auf eine harmonische Beziehung und Balance in dir selbst und zu deiner Umwelt legst.
  • wenn du die Philosophie der positiven Verstärkung gerne auch in deinen Alltag integrieren möchtest.
  • wenn du Achtsamkeit erleben möchtest und dich auf eine Reise zu dir selbst machen möchtest.

Falls du dir – wie in meinen beiden Kursen zu dem Thema – für deine vier Wochen Achtsamkeit ein Emailcoaching wünschst, schreib mir bitte eine Email an info@meinfaible.de.

Das Ebook umfasst 42 Seiten plus Vorwort und Schlusswort.

Artikelnummer: 005 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Blick ins Ebook:

8 Bewertungen für Ebook – Vier Wochen Achtsamkeit

  1. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Bei der Anmeldung zu diesem Kurs, war ich mir nicht sicher was mich
    erwartet und habe auch keine Erwartungen daran gestellt. Ich habe mich
    einfach angemeldet, mit dem Vertrauen und bereits dem Wissen, dass Miri
    mir und auch meinem Pferd gut tut und sie mich besonders gut verstehen
    kann.
    Ab dem ersten Tag an habe ich mich wohlgefühlt, ihre Worte haben mich
    berührt, zum Nachdenken gebracht, mich inspiriert, motiviert und
    verändert. Jeder Tag war besonders und interessant, weil ich versucht
    habe ihn mit dem zu füllen und mit dem zu sehen, was Miri uns ans Herz
    gelegt hat. Der Kurs bestand nicht nur aus dem Lesen von schönen Worten
    und tollen Videos. Der Kurs enthielt vor allem viel Arbeit an uns bereit
    und das war gut. Es bedeutete, sich hinzusetzen, Zeit zu nehmen, sich
    selbst zu endecken. Wirklich zu lernen, mit Gefühl aber auch
    Ernsthaftigkeit an die Sache zu gehen. Ich habe noch nie so gerne
    gelernt und noch nie so viel Zeit für das Bearbeiten von Unterlagen
    gefunden, wie dann, wenn es einem wirklich Spaß macht und bereichert.
    Die Woche hat mich verändert und dadurch auch mein Pferd, meine
    Mitmenschen. Das beste Feedback was ich Miri geben kann, ist nicht das
    direkt an Sie gerichtet. Sondern das Feedback was Menschen an mich
    gerichtet haben, während den Wochen, wie ich mich positiv verändert
    habe, wie glücklich ich wirke 🙂

    Die wohl wichtigste Reise im Leben, ist die Reise zu sich selbst. Und
    ich kann nur jedem wärmstens empfehlen, Miri mit auf diese Reise zu
    nehmen.
    Ich fühle mich besser denn je und bedanke mich für diese tolle Zeit,
    die persönlichen Gespräche, dein Vertrauen und dein offenes Ohr. Da
    bedeutet mir sehr viel!

  2. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Miri gestaltete die vier Wochen mit sehr viel Liebe, Individualität und inspirierenden Gedanken. Es war für mich eine ganz besondere Zeit, in der ich mich besser kennen gelernt habe. Miri begegnete mir auf Augenhöhe und ging sehr liebevoll auf mich ein. Viele Gedankenanstöße, neu eingeführte Rituale mit meinem Pferd, Alltagsübungen, Techniken und vieles mehr wird mich über den Kurs hinaus begleiten.
    Ich bin ihr sehr dankbar für das, was sich in den vier Wochen in mir bewegt hat.
    Ich kann jedem, der sich selbst neu kennen lernen und die Beziehung zu seinem Pferd und seinen Mitmenschen positiv gestalten will, nur ans Herz legen!

  3. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Ich kann dieses Online-Projekt jedem wärmstens empfehlen, der auf der Suche nach etwas mehr Achtsam- und Dankbarkeit im Alltag ist. Der Kurs ist wahnsinnig inspirierend, nicht nur betreffend der Pferde, sondern auch auf das Leben um die Pferde herum. Der Kontakt mit Miri ist nah und stets noch mehr inspirierend als die PDF-Dateien und die Videos es so schon sind. Ich bin mir sicher, dass ich bei weiteren Projekten von Miri dabei sein werde.

  4. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Ein Kurs für vier Wochen Achtsamkeit. Das klingt doch erstmal nicht schlecht. Ich verfolge Miris Weg und ihre Art und Weise mit den Pferden umzugehen schon seit längerem und bin immer wieder begeistert. Also schnell angemeldet. Ich war schon ziemlich gespannt, was auf mich zu kommt und wie der Kurs für mich sein würde. Von dem E-Book bin ich bereits sehr überzeugt gewesen und bin auch sonst schon von den Texten die Miri mit so viel Liebe und Gefühl schreibt immer wieder verzaubert gewesen.
    Was ich nicht wusste ist wie sehr mich dieser Kurs beeinflussen und verändern würde. Die ersten Worte im ersten Video und den ersten Texten trafen sofort ins Herz und ich wusste: Das ist genau das richtige für mich!
    Ich kann gar nicht beschreiben wie dankbar ich dir bin Miri… Es war für mich absolut lebensverändernd. Und das meine ich nicht schön-redend oder übertrieben. Es ist so!!!!
    Wenn sich jetzt also jemand fragt, ob er sich für den Kurs anmelden soll, sollte der jenige keine einzige Sekunde zögern!! Dieser Kurs bezieht sich nicht nur auf das zusammen sein mit den Pferden sondern verändert einen ganzheitlich als Menschen und gibt einem eine ganz neue Sichtweise und Perspektive…
    Miri, was du dort gezaubert hast ist einfach Wahnsinn!! Ich kann es gar nicht richtig in Worte fassen!! DANKE DANKE DANKE!

  5. 5 von 5

    Liebe Miri,
    Achtsamkeit – ein spannendes Thema und gleichzeitig so schwer.
    Achtsam mit sich selbst sein ist nicht immer leicht, besonders, wenn man stark eingespannt ist. Aber es hat sich gelohnt, sich darauf einzulassen.
    Sehen ohne zu bewerten -durch diese Übung wurde mir sehr deutlich bewusst, wie schnell ich beim Sehen schon nach Erklärungen und Lösungen suche – nicht nur im Zusammenhang mit meinen Pferden.
    Die Idee, am Ende eines Tages Rückschau zu halten mit dem Blick für positive Momente war nicht neu -und doch lasse ich mich oft davon abhalten. Es ist ein wunderbares Ritual zur Einübung einer positiven Sichtweise und in deinem Kurs habe ich es tatsächlich über lange Strecken geschafft. Sein Augenmerk auf die positiven Dinge zu werfen verändert nachhaltig. Oft fällt mir inzwischen auf, wie viele Menschen eher das Gegenteil tun und ihre Haltung spiegelt sich auch in ihrer Körperhaltung oder in ihrem Gesichtsausdruck wieder.
    Positiv zu denken macht uns groß, gibt uns eine ganz eigene Ausstrahlung. Dinge hinzunehmen wie sie sind und darauf zu vertrauen, dass sich alles fügen wird, ist wunderbar.
    Stärken aber auch Schwächen genauer zu betrachten – ohne Wertung, sich annehmen wie man ist, sich selbst zu lieben, ohne überheblich oder selbstgerecht zu werden – das ist wahrlich eine große Herausforderung. Doch wenn wir sind, was wir sind können wir auch authentisch sein. Andere mit einem liebenden Blick anzusehen, ohne zu bewerten, die andere Meinung gelten zu lassen, auch wenn es nicht die eigene ist -ein großes, dennoch lohnenswertes Ziel.
    Wir selbst zu sein und dem Anderen das gleiche Recht zuzugestehen wäre großartig. Es gäbe weniger Neid und Missgunst auch in unseren Ställen.
    Visionen zu haben ist etwas sehr Wichtiges. Mir hat es geholfen diese Dinge aufzuschreiben. Und die erste Vision hat sich schon erfüllt,was ich zu Beginn des Kurses nie geglaubt hätte.
    Vertrauen -ein ganz großes Thema zwischen mir und einem meiner Pferde. Während des Kurses sind wir in vier Wochen viele kleine Schritte in diese Richtung gegangen und ich durfte nach ca. 6 Wochen in einer Trainingseinheit mit dir erleben, wie sehr sich unsere Beziehung verändert hat.
    Vertrauen darauf, dass sich alles fügt – großartig.
    Ich bin froh und dankbar, dich in meiner Nähe zu haben.
    Deinen Kurs kann ich nur jedem ans Herz legen, der sich und sein Pferd einmal anders sehen möchte. Es lohnt sich, sich darauf einzulassen, aber das sagte ich ja schon zu Beginn.
    Genial dabei ist, dass man anschließend auch eine andere Selbstwahrnehmung hat, wenn man sich darauf einlässt.
    Danke für 4 Wochen Achtsamkeit, die mir gut getan haben und Veränderungen gebracht haben. Wir sind auf dem Weg und es fühlt sich gut und richtig an.
    Alles Liebe
    Brigitte

  6. 5 von 5

    Ein 4 Wochen Kurs? Zunächst war ich skeptisch – ich bin nur 2x die Woche am Stall, da sind 4 Wochen schnell vorbei. Miri hat mir aber gleich erklärt, dass ich alle Zeit der Welt habe diese 4 Wochen durchzugehen und genau diese Zeit habe ich mir auch genommen. Intensiv habe ich mich mit dem Achtsamkeitsthema auseinandergesetzt, habe das Pony und mich beobachtet – lange! Diese erste Phase war essentiell für mich, für uns und für das, was wir jetzt haben. Wir sind ein Stück weit mehr beieinander angekommen. Wir achten gegenseitig mehr auf uns. Die Probleme des Winters sind gegangen, wir können uns aufeinander konzentrieren und miteinandern arbeiten. Wir albern herum. Wir geben uns Zeit, wenn wir sie brauchen. Eigentlich wusste ich das alles vorher schon. Aber ich habe den Kurs als Anstoß benötigt, mich nochmal ganz genau damit zu beschäftigen.
    Vielen lieben Dank an dich, Miri! Du hast etwas wunderbares erschaffen, das sehr wertvoll ist und ich bin dir dankbar, dass ich dabei sein durfte 🙂

  7. 5 von 5

    Vier Wochen Achtsamkeit – Der Kurs fiel bei mir in eine recht anstrengende Zeit, mit viel Stress und wenig Zeit für mich selbst. Trotzdem – oder vielleicht gerade deswegen – finde ich, es hat mir viel gebracht. Die Skripte und Videos regen dazu an, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, zu beobachten und den Fokus wieder auf die Dinge zu legen, die einem gut tun. Achtsamkeit zu lernen ist ein Prozess und die wenigsten werden das Ziel haben in allen Dingen des Lebens stets perfekt achtsam zu sein. Aber dass muss man auch gar nicht – bereits kleine Schritte können für das eigene Wohlbefinden einiges bewirken. Wenn man weiß, worauf es zu achten gilt, kann man oft schon die wichtigsten Einflüsse erkennen und sich überlegen, wie man die Weichen stellen kann um damit umzugehen. Für dieses Erkennen der Einflüsse und das Erarbeiten der eigenen Ziele bietet der Kurs einen wunderbaren Rahmen und vermittelt Wissen das noch weit über die vier Wochen hinaus nützlich ist und auf das man immer wieder gerne zurück greifen wird. Ich selbst werde auf jeden Fall auch in Zukunft immer wieder daran arbeiten etwas achtsamer zu sein und mein Leben, wo möglich, darauf ausrichten was mir gut tut. Danke Miri, für diese tolle Erfahrung 🙂

  8. IMI
    5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Ich kann das Ebook nur empfehlen. Es hilft dir in einzelnen, übersichtlichen Schritten den Weg zu Dir selbst und deinen Visionen zu finden. Vermittelt Vertrauen und Zuversicht in deine eigenen Ideen ohne Dich in deiner Meinungsbildung einzuschränken. Ich bin wirklich froh, dass ich den Weg mit Miri ein Stück teilen durfte! Danke dafür :-*

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Du möchtest Post von mir? ♥Newsletter abonnieren!