Ein kleiner Einblick in meine Arbeit in Südafrika.

Im Januar 2015 war ich für einen Monat in Südafrika.

Den Hauptfokus meiner Arbeit legte ich neben dem Dressurunterricht vor allem auf die freie Arbeit mit den Pferden. Ganz zwanglos im Moment sein, Energie und Körpersprache leben und die gemeinsame Zeit genießen.

Das Video verschafft euch vielleicht ein kleines bisschen das Gefühl, das mich seitdem begleitet, wenn ich an die Zeit zurückdenke. 🙂

PS: Am besten in HD und mit Ton anschauen!

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.